Vereinsinformationen

 Herzlich Willkommen  beim Zeidlerverein Wendelstein 1912 e.V. 

Hier findest du viele Informationen über unser Vereinsleben sowie unsere Standorte in der Marktgemeinde Wendelstein.

Wir sind bei smile.amazon.de

 Liebe°r Bienenfreund°in! 

Kaufe bitte immer über smile.amazon.de, um unsere gemeinnützige Organisation Zeidlerverein Wendelstein 1912 e.V. ohne Extrakosten zu unterstützen.

smile.amazon.de ist das gleiche Amazon, das Du unter www.amazon.de kennst, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Amazon 0,5% der Einkaufssumme der von Dir ausgewählten sozialen Organisation zuteilt. 
Amazon überweist dann den gesammelten Betrag an den Zeidlerverein Wendelstein 1912 e.V.

 Wir bedanken uns bei Dir für Deine Unterstützung! 

 AmazonSmile

Die Vereinsspitze formiert sich neu

 Ein neuer Vorstand ist gewählt 

Der Rücktritt von Thomas Pfaffinger und Daniel Vogel aus dem Vorstand erforderte eine außerordentliche Mitgliederversammlung am Lehrbienenstand Königshammer. Am 19.07.2020 wurden als Nachfolger Roland Sorgenfrei (1. Vorsitzender) und Thomas Eibich (2. Vorsitzender) einstimmig gewählt. Da mit Roland Sorgenfrei die Position des Schriftführers frei wurde, wurde Manuela Piotrowski einstimmig neu in das Amt gewählt. Alle Gewählten nahmen die Wahl an.

In den kommenden Wochen folgt nun die Übergabe der operativen Geschäftsführung. 

Vielen Dank dem scheidenden Vorstand – viel Erfolg dem neuen Team und gutes Gelingen bei dessen Aufgaben!

Gruppenbild
Neuer und alter Vorstand (Bildquelle: vereinsintern)
Hinten von links: Thomas Eibich (2. Vorsitzender); Roland Sorgenfrei (1. Vorsitzender und ehemals Schriftführer); Daniel Vogel (ehemals 2. Vorsitzender); Thomas Pfaffinger (ehemals 1. Vorsitzender); 
Vorne von links: Isabell Heise (Kassierin); Manuela Piotrowski (Schriftführerin)

 

250 Euro für die Imkerausbildung

Eine Spende in Höhe von 250 Euro hat Frau Tanja Wiedmann, Regionalleiterin bei der LVM Versicherungsagentur in Wendelstein, an Daniel Vogel und Thomas Pfaffinger vom Zeidlerverein Wendelstein 1912 e.V. übergeben.

„Wir haben die Notwendigkeit erkannt, dass Bienenvölker durch Imker gepflegt werden müssen. Mit der Spende wollen wir die Ausbildung weiterer Imkereibegeisterter durch den Zeidlerverein unterstützen.“, erklärt Tanja Wiedmann das Engagement der LVM.

Auch für den Kauf notwendiger Medikamente zur Varroa-Behandlung soll ein Teil der Spende eingesetzt werden. Die saugende Milbe, die seit 1977 nach Europa eingeschleppt wurde und mittlerweile in jedem Bienenvolk ist, kann ganze Völker vernichten. Ohne die Pflege der Imker hat die kleine Biene keine Überlebenschance.

 LVM-Spendenübergabe

Tanja Wiedmann von der LVM Versicherungsagentur Mandt & Wunsch überreicht Daniel Vogel (li.) und Thomas Pfaffinger (re.) einen Spendenscheck für den Zeidlerverein Wendelstein 1912 e.V. 

Es ist besonders schön, auf diese Weise Anerkennung innerhalb unserer Gemeinde. für die Arbeit der Imker im Landkreis Wendelstein zu erfahren. Da die Einnahmen aus den Beiträgen der aktuell rund 60 Mitglieder nicht ausreichen, um alle Ausgaben zu decken, ist der Zeidlerverein Wendelstein auf Spenden und starke Partnerschaften angewiesen.

Die Zeidler bedanken sich an dieser Stelle für die Unterstützung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.