Bienenstand Wasserwerk

Der Bienenstand am alten Wasserwerk in Wendelstein entstand durch eine Kooperation mit der Marktgemeinde Wendelstein. In der Nähe des jetzigen Metalldrücker- und Drechslermuseums wurde eine Streuobstwiese angelegt. Dadurch ist es nahe liegend, dort auch Bienen anzusiedeln. Der Stand soll im Endausbau zwischen 12 und 18 Bienenvölkern Platz geben.

Durch die gegenüber der Schwarzach liegende Wiese des Bund Naturschutzes ergibt sich hier auch ein reichhaltiges Trachtangebot bis in den Herbst.

Sollten Sie den Bienenstand besichtigen wollen, oder etwas melden möchten, kontaktieren Sie bitte folgende Personen:

Thomas Pfaffinger
Sorger Weg 26b
90530 Wendelstein
Tel.: +49 9129 90 90 40
Mobil: +49 171 622 02 98
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Roland Sorgenfrei
Schwander Straße 27a
90530 Wendelstein
Tel.: +49 9129 29 65 957
Mobil: +49 179 203 1003
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.